Der Träger der Kindertagesstätten Maria Schutz und St. Johannes und der Kinderkrippe St.Franziskus ist derzeit die katholische Kindergartenstiftung Riedenburg. Diese wurde bereits 1905 gegründet. Ihr ausschließlicher Zweck sind der Betrieb und Unterhalt der Kindergärten.

Organ der Stiftung ist der Stiftungsvorstand. Dessen Vorsitzender ist laut Satzung der katholische Stadtpfarrer, sein Stellvertreter ist der erste Bürgermeister von Riedenburg. Darüber hinaus bestellen Stadtrat, Vincentiusverein und der Stiftungsvorstand jeweils eine weiter Person für die Dauer von je vier Jahren. Vertreten wird die Kindergartenstiftung von der jeweiligen Kindergartenleitung. 

 

Zum 01.09.2018 gibt es einen Trägerwechsel zur Stadt Riedenburg. Dies hat jedoch für die Eltern keine grundsätzlichen Änderungen zur Folge.